• Vereinte Nationen - Ernennung von Horst Köhler

    18. August 2017

    Vereinte Nationen - Ernennung von Horst Köhler

    Erklärung des stellvertretenden Sprechers des französischen Außenministeriums vom 17. August: Frankreich begrüßt die Ernennung von Horst Köhler zum Persönlichen Gesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für die Westsahara vom 16. August.
    Frankreich wünscht ihm viel Erfolg und spricht seinem Vorgänger Christopher Ross seine Anerkennung für seinen positiven Beitrag zu den Bemühungen um eine (...)

  • Frankreich begrüßt UN-Resolution bezüglich Nordkorea

    8. August 2017

    Frankreich begrüßt UN-Resolution bezüglich Nordkorea

    Die einstimmige Annahme durch den UN-Sicherheitsrat verurteilt den im Juli von Nordkorea durchgeführten Raketentest. Bei der Resolution werden Ausfuhrverbote verschiedener nordkoranischer Produkte vorgeschrieben, unter anderem Fischereierzeugnisse, aber auch Kohle, Eisen- und Bleierz.

  • Staatspräsident Macron: Dysfunktionalität des Asylsystems muss behoben (...)

    31. Juli 2017

    Staatspräsident Macron: Dysfunktionalität des Asylsystems muss (...)

    Bei einer Einbürgerungsfeier am 27.7.2017 in Orléans unterstrich Staatspräsident Emmanuel Macron den Willen Frankreichs, seiner Tradition zur Aufnahme von Schutz- und Asylsuchenden gerecht zu werden. Allerdings müssten dabei Ideal und Realität versöhnt werden. „Die große Herausforderung ist dabei für uns, aus Frankreich kein Land der Angst vor dem Anderen und des Selbstbezuges zu machen“.
    Vor dem (...)

  • Venezuela: Spannungen nicht verschärfen

    31. Juli 2017

    Venezuela: Spannungen nicht verschärfen

    In einer Erklärung vom 31. Juli 2017 warnt der Leiter des Referats Presse vor der Verschärfung der Spannungen in Venezuela infolge der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung.
    F - Mehrere Länder haben angegeben, das Wahlergebnis der verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela nicht anzuerkennen. Wie ist der Standpunkt Frankreichs? Wird es das Ergebnis anerkennen?
    A - Die Veranlassung dieser (...)

  • Frankreich kondoliert zum Tod zweier deutscher MINUSMA-Soldaten in (...)

    27. Juli 2017

    Frankreich kondoliert zum Tod zweier deutscher MINUSMA-Soldaten (...)

    Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom gestrigen Tod zweier deutscher MINUSMA-Soldaten erfahren. Sie kamen bei einem Unfall ihres Hubschraubers in der Region Gao ums Leben. Wir sprechen den Familien der Opfer sowie den deutschen Behörden unser Beileid aus und sichern ihnen die Unterstützung Frankreichs in diesen schwierigen Stunden zu.

    Aktuelles

    Deutscher Pressespiegel (frz.)

    GIF

    Abo


    legend inscription newsletter