11.Deutsch-französischer Ministerrat (12.03.2010)

Auf der Sitzung des Deutsch-Französischen Ministerrats am 12. März 2009 betonten Frankreich und Deutschland ihre Entschlossenheit, die Koordinierung ihrer Wirtschaftspolitik zur Bewältigung der gegenwärtigen Wirtschafts- und Finanzkrise fortzusetzen und zu verstärken und gemeinsam sicherzustellen, dass sich die gegenwärtige Krise nicht wiederholt.

Frankreich und Deutschland werden daher ihre enge Zusammenarbeit mit dem Ziel fortsetzen,auf dem G20-Gipfeltreffen in London am 2. April 2009 substanzielle und konkrete Ergebnisse zu erzielen.

-  Deutsch-französische Erklärung beim 11. Ministerrat, Berlin, 12.3.2009

Letzte Änderung 26/07/2019

Seitenanfang