20 Jahre Deutsch-Französische Hochschule [fr]

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFA) garantiert exzellente Studiengänge, die auf dem Arbeitsmarkt anerkannt werden und es den Studierenden ermöglichen, neben Fachwissen auch ein breites Spektrum an zusätzlichen Kompetenzen zu erlangen: Interkulturalität, Sprachenkenntnis, Anpassungsfähigkeit, Weltoffenheit.

Was bietet ein DFH-Studium?

  • ein breites Angebot von grundständigen und postgradualen Studiengängen mit dem DFH-Qualitätslabel in sämtlichen Fachrichtungen
  • eine studiengangintegrierte Mobilität, durch die zwei in beiden Ländern anerkannte Hochschulabschlüsse erworben werden können
  • eine bedeutende finanzielle Unterstützung für die Dauer des Aufenthalts in der Partnerhochschule
  • eine doppelte Kultur, die von deutschen, französischen aber auch internationalen Arbeitgebern sehr geschätzt wird: Fast 70 % der DFH-Absolventen finden in weniger als 3 Monaten einen ihrer Ausbildung entsprechenden Arbeitsplatz
  • eine Struktur, die DFA, die die Absolventen durch ihr Alumni-Netzwerk auch nach Studienabschluss begleitet

Am 12 Juni 2019 feiert die DFH ihr 20. Jubiläum seit der Einführung ihrer ersten Studiengänge: ein Anlass, um den Erfolg zu zelebrieren, den die Deutsch-Französische Hochschule vorweisen kann, da sie ständig neue, innovative Vorschläge unterstützt und ihre doppelte Kultur Studierenden der ganzen Welt näherbringt.

Hier finden Sie Informationen zu den zahlreichen Studiengängen der DFH: www.dfh-ufa.org

Letzte Änderung 19/06/2019

Seitenanfang