70 Jahre NATO - Teilnahme von Außenminister Jean-Yves Le Drian an den Feierlichkeiten [fr]

Washington, 3. und 4. April 2019
Der Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten Jean-Yves Le Drian nahm an dem Treffen der Außenminister der Nordatlantikvertrags-Organisation (NATO) teil.

Bei diesem Treffen in Washington feierten die Verbündeten den 70. Jahrestag der Unterzeichnung des Nordatlantikvertrags in ebendieser Stadt am 4. April 1949.

Bei dieser Gelegenheit brachte der Minister unseren Wunsch zum Ausdruck, dass die NATO sich weiterhin an die aktuellen Sicherheitsherausforderungen anpasst. Er bestätigte, dass Frankreich vorhat, in vollem Umfang zur Stärkung der Abschreckungs- und Verteidigungsfähigkeiten der NATO beizutragen. Er hob hervor, wie wichtig es sei, die neuartigen Bedrohungen, insbesondere im Cyberraum, zu berücksichtigen. Jean-Yves Le Drian erinnerte daran, dass wir die NATO-Einsätze zur Bekämpfung von Terrorismus, unter anderem in Irak, unterstützen. Er sprach sich für ein verstärktes Verantwortungsbewusstsein Europas im Rahmen des transatlantischen Bündnisses aus und würdigte in diesem Zusammenhang die von Frankreich vorangetriebenen beispiellosen Fortschritte des Europas der Verteidigung.

Letzte Änderung 10/04/2019

Seitenanfang