Antwort des Staatsministers für europäische Angelegenheiten Bernard Cazeneuve auf eine Frage in der Nationalversammlung

Sie haben auf die Bedeutung der deutsch-französischen Beziehungen und auf die Ereignisse am letzten Sonntag – insbesondere in Reims – hingewiesen. Dort haben der Staatspräsident und die Bundeskanzlerin im Rahmen einer Veranstaltung, die von der Stadt Reims sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fondation Charles de Gaulle so hervorragend organisiert wurde, die Reihe von Veranstaltungen zum deutsch-französischen Jahr eröffnet.

Am 22. September 2012 findet ein Treffen in Ludwigsburg statt, wo der Staatspräsident und die Bundeskanzlerin eine Zukunftsbotschaft an die deutsche und die französische Jugend richten und die Projekte vorstellen werden, die wir haben, wie eine neue Dynamik für das Deutsch-Französische Jugendwerk. Am 22. Januar 2013 ist eine wichtige Veranstaltung zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags in Berlin geplant, bei der die beiden Regierungen und Parlamente ein Konzept für die Gestaltung der deutsch-französischen Beziehungen in den nächsten Jahren entwerfen werden.

Der Staatspräsident hat gebeten, ressortübergreifend Überlegungen anzustellen, welche Inhalte der deutsch-französischen Beziehung in den nächsten Jahren zu geben sind. Er hat sogar den Wunsch geäußert, dass zum 50. Jahrestag ein zusätzlicher Text unseren Willen zum Ausdruck bringt, in einigen neuen Themenbereichen unsere Beziehung dauerhaft festzuschreiben. Es geht darum, unserer Beziehung in den Bereichen Jugend, Energiewende, Hochschule, Technologietransfer, Innovation eine neue Dynamik zu verleihen und alle Themen, bei denen wir zusammenarbeiten wollen, zu benennen.

Ferner begleiten wir alle Gebietskörperschaften, die an dem 50. Jahrestag beteiligt sind, bei den Initiativen, die sie in diesem Rahmen ergreifen möchten, und wir hoffen gemeinsam, dass das 50-jährige Bestehen des Elysée-Vertrags dem von General de Gaulle und Konrad Adenauer angestrebten Geist gerecht wird und Gelegenheit ist, unsere Beziehung auf die Zukunft auszurichten.

Letzte Änderung 16/07/2012

Seitenanfang