Außenminister Fabius reist nach Kuba [fr]

Außenminister Laurent Fabius reist am 12. April 2014 zu einem offiziellen Besuch nach Kuba.

Es ist seit 30 Jahren der erste Besuch eines französischen Ministers in diesem Land. Laurent Fabius wird sich in erster Linie mit seinem kubanischen Amtskollegen Bruno Rodríguez Parrilla zu Gesprächen treffen.

Lateinamerika gehört zu den Schwerpunkten der französischen Außenpolitik, und Frankreich will seine Bindungen zu allen Ländern der Region in all ihrer Vielfalt verstärken. In diesem Rahmen sollen zu Kuba konstruktive Beziehungen in allen Bereichen aufgebaut werden.
Außenminister Fabius wird zur Unterstützung der französischen Unternehmen in ihrer Annäherung an den kubanischen Markt eine Ubifrance-Niederlassung eröffnen.

Der Besuch des französischen Außenministers findet kurz vor Beginn von Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Kuba über ein Abkommen über politischen Dialog und Zusammenarbeit statt.

Letzte Änderung 10/07/2014

Seitenanfang