Außenminister Fabius und Westerwelle: Europa nicht das Problem, sondern die Lösung

Europa sei nicht das Problem, sondern müsse die Lösung für die Herausforderungen der Zukunft sein, so die Außenminister Laurent Fabius und Guido Westerwelle in einem gemeinsamen Artikel, der aus Anlass des 50. Jahrestages des Elysée-Vertrages am 22.1.2013 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Le Monde veröffentlicht wurde.

Europa habe nicht nur einen Preis, sondern auch einen Wert, von dem die Bürger täglich profitierten. Dies sei heute die Botschaft von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle für uns, so die beiden Minister.
Die deutsch-französische Freundschaft stehe im Dienste Europas, dass aber kein Europa „à la carte“, sein könne, in dem die Vorteile der Union in Anspruch genommen würden, ohne die damit einhergehenden Verpflichtungen erfüllen zu wollen.

- Interview im Wortlaut

Letzte Änderung 22/01/2013

Seitenanfang