Bayerisch-Französisches Wirtschaftsessen am 27. November in München [fr]

Botschafter Gourdault-Montagne nahm am 27. November in München an einem Wirtschaftsabendessen teil, das verschiedene deutsch-französische Wirtschaftsakteure zusammenbrachte. Organisiert wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem französischen Generalkonsulat in München. Sie war die erste ihrer Art und stand unter dem Motto: "Entwicklung gemeinsamer deutsch-französischer Ausbildugszweige und duale Weiterbildung als Schlüsselfaktor deutsch-französischer Zusammenarbeit".
Der Botschafter begrüsste die Initiativen, die darauf ausgelegt seien ein neues deutsch-französisches Ausbildungssystem zu fördern und erinnerte daran, wie sehr Frankreich und Deutschland, die Pfeiler der europäischen Antriebs, an der Vertiefung ihrer Kooperation arbeiteten, um durch wirtschaftliche Zusammenarbeit die Rückkehr des Wachstums in Europa zu herbeizuführen. Der Botschafter hob die wichtige Rolle Bayerns in diesem Zusammenhang hervor: hier haben sich 500 französische Unternehmen angesiedelt.

Letzte Änderung 05/12/2012

Seitenanfang