Berlinale-Abend in der Französischen Botschaft

Anlässlich der 63. Berlinale fand in der Französischen Botschaft ein festlicher Empfang zu Ehren des Filmfestivals statt. Erwartet wurden zahlreiche deutsche und französische Berühmtheiten wie Juliette Binoche, Katja Riemann, Mario Adorf, sowie der Journalist, Schriftsteller und Cineast Claude Lanzmann. Botschafter Gourdault-Montagne begrüßte die Lebendigkeit der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Film und unterstrich wie sehr der Spielfilm "La Religieuse", der im Wettbewerb läuft, mit seinem Team von deutschen und französischen Schauspielern für die kulturelle Affinität zwischen Frankreich und Deutschland steht.
Der Botschafter verlieh auch drei Orden eines Chevalier des Arts et des Lettres: an den Schauspieler Mario Adorf, an Kirsten Niehuus, Kinodirektorin im Medienboard Berlin-Brandenburg sowie an Albert Wierspiel, den Direktor der internationalen Filmfestivals in Hamburg für ihr Engagement für deutsch-französische Filmprojekte.

Letzte Änderung 13/02/2013

Seitenanfang