Botschafter Etienne zum Antrittsbesuch in Bremen – Eröffnung der jazzahead! [fr]

Am Freitag, 24. April 2015 hielt sich der Botschafter der Französischen Republik Philippe Etienne zu seinem Antrittsbesuch in der Freien Hansestadt Bremen auf . Der Diplomat wurde von Bürgermeister Jens Böhrnsen im Rathaus begrüßt und trug sich in der Oberen Rathaushalle in das Goldene Buch der Freien Hansestadt ein.

Im Anschluss fand ein Gedankenaustausch in der Güldenkammer statt, an dem auch Honorarkonsulin Dominique Wehrmann sowie der Direktor des Institut Français Bremen Dr. Philippe Wellnitz teilnahmen.

GIF - 143.4 kB
© Pressestelle des Senats Bremen

Weiter ging es zur [Eröffnungsfeier der jazzahead! http://www.jazzahead.de] - deren musikalischer Schwerpunkt in diesem Jahr auf Frankreich liegt. Im Anschluss an die Eröffnung der Jazzmesse traf Botschafter Etienne in der Handelskammer mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft zusammen.

Letzte Änderung 05/05/2015

Seitenanfang