Botschafter Gourdault-Montagne diskutiert am Deutsch-Französischen Tag mit Berliner Gymnasiasten [fr]

JPEG Am 22. Januar 2014 fand wieder der Deutsch-Französische Tag mit zahlreichen Veranstaltungen in Frankreich und Deutschland statt. Botschafter Maurice Gourdault-Montagne diskutierte dabei zusammen mit dem Staatsminister für Europa Michael Roth im Französischen Gymnasiums Berlin mit Schülerinnen und Schülern. Themen waren dabei die Europa bis heute prägenden Ereignisse: der 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges, der 70. Jahrestag der Landung der
Alliierten in der Normandie und der 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer.

- Bilder von der Veranstaltung
-  Deutsch-Französische Woche 2014

Letzte Änderung 23/01/2014

Seitenanfang