Botschafter Gourdault-Montagne besucht Renoir-Ausstellung in Chemnitz [fr]

Noch bis zum 8. Januar 2012 präsentieren die Kunstsammlungen Chemnitz unter der Schirmherrschaft des französischen Botschafters Maurice Gourdault-Montagne den bekannten französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir mit der Ausstellung „Wie in Seide gemalt“.

Die Generaldirektorin der Kunstsammlungen Ingrid Mössinger führte Botschafter Gourdault-Montagne am 20.12.2011 durch die umfangreiche Ausstellung von über 90 Gemälden und Grafiken.
Gezeigt werden neben Meisterwerken aus Privatsammlungen und europäischen Museen wie dem Pariser Musée d`Orsay , Paris, dem Nationalmuseum Stockholm oder dem Belvedere in Wien, auch der reiche Grafikbestand des Künstlers aus dem Saarlandmuseum in Saarbrücken.

Kunstsammlungen Chemnitz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz

- www.kunstsammlungen-chemnitz.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, Feiertag
11 - 18 Uhr
24.12. und 31.12. geschlossen

Letzte Änderung 22/12/2011

Seitenanfang