Botschafter Gourdault-Montagne beim Deutschen Historikertag in Mainz

Frankreich war in diesem Jahr Partnerland des 49. Deutschen Historikertags, der vom 25. bis 28. September in Mainz stattfand. Die Eröffnung hielt Botschafter Maurice Gourdault-Montagne. In seinen Ausführungen zeigte er sich überzeugt, dass die Politik viel von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit zu lernen hat und dass ein gemeinsamer geistiger Raum für die Historiker beider Länder unverzichtbar ist.

Rede lesen:

PDF - 13.9 kB
Rede von Botschafter Gourdault-Montagne
(PDF - 13.9 kB)

Letzte Änderung 10/10/2012

Seitenanfang