Botschafter Gourdault-Montagne an der Ludwig-Maximilians-Universität München [fr]

Im Rahmen seines Besuchs in München, wurde der Botschafter am 24. Oktober an der Ludwig-Maximilians-Universität empfangen und besuchte die Stiftung "Weiße Rose". Der Botschafter hob in seiner Rede die Besonderheit der deutsch-französischen Zusammenarbeit, die von Politik und Gesellschaft getragen wird und auf den universellen Werten Freiheit und Demokratie beruht hervor.

Fünfzig Jahre nach dem Beginn dieser Annäherung, die dieses Jahr mit dem 50-jährigen Jubiläum des Elysée-Vertrages gefeiert wird, betonte der Botschafter, wie essentiell die Verbreitung von Werten wie Frieden, Freiheit und Wohlstand im Zentrum der deutsch-französischen Freundschaft mit europäischer Integration zusammenhängt. Gerade in Verbindung mit den neuen Herausforderungen für Europa in der Krise, kann die Vertiefung dieser Beziehung zu neuer wirtschaftlicher, sozialer und politischer Kraft führen.

Ludwig-Maximilians-Universität ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
Ludwig-Maximilians-Universität ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
Weisse Rose Stiftung ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
Weisse Rose Stiftung ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
Weisse Rose Stiftung ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
Weisse Rose Stiftung ©M. Friedrich - M. Schmidt / LMU
©Bermupa
Frau Buchheim und Botschafter Maurice Gourdault-Montagne

Letzte Änderung 05/11/2012

Seitenanfang