Botschafter Maurice Gourdault-Montagne auf der Stadtgründungsfeier in Ludwigsburg [fr]

Am 4. Mai 2012 hat der französische Botschafter an den Feierlichkeiten zum Gründungsjubiläum der Stadt Ludwigsburg teilgenommen. Nach einem Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt, Herrn Werner Spec, hielt der Botschafter eine Rede im Residenzschloss, aus dem 1962 General de Gaulle seine berühmte Rede an die deutsche Jugend gerichtet hatte. Dabei unterstrich er die Bedeutung der ersten Städtepartnerschaft zwischen Ludwigsburg und Montbéliard von 1950 für die deutsch-französische Aussöhnung und lobte in diesem Zusammenhang das „Ludwigsburger Modell“. Ferner erinnerte der Botschafter an die großen Etappen des europäischen Aufbauwerks, das diese Aussöhnung erst möglich gemacht hat. Er plädierte für neuen Schwung in den Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern, um die Schuldenkrise zu überwinden, die Wettbewerbsfähigkeit Europas zu stärken und die Sicherheit in Europa sichergzustellen

Letzte Änderung 07/05/2012

Seitenanfang