Botschafter in Bonn vor dem Internationalen Wirtschaftsclub [fr]

In einer Ansprache vor dem Internationalen Wirtschaftsclub in Bonn am 30. Mai 2012 hat Botschafter Maurice Gourdault-Montagne an die engen und starken Bindungen zwischen Frankreich und Deutschland erinnert und betont, dass Staatspräsident François Hollande, der noch am Tag seiner Amtseinführung nach Berlin gekommen ist, die deutsch-französische Beziehung als eine Konstante in der Arbeit französischer Staatspräsidenten sieht. In seinem Vortrag ist der Botschafter aber vor allem auf die neuen Herausforderungen eingegangen, vor die Europa und die Welt das deutsch-französische Tandem heute stellen. In diesem Zusammenhang sprach er von einer erforderlichen Erneuerung unserer Beziehung, um auch die europäische Integration voranschreiten zu lassen, und ließ dabei den Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags Anfang nächsten Jahres eine besondere Rolle zukommen.

Letzte Änderung 30/05/2012

Seitenanfang