Botschafter vor Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz zur Partnerschaft Burgund/Rheinlandpfalz

Im Rahmen des parlamentarischen Abends der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz hielt Botschafter Gourdault-Montagne am 18. April 2012 in Mainz einen Vortrag zum Thema "Frankreich-Deutschland: wohin?"

Der Botschafter ging in diesem Zusammenhang kurz auf die historischen Beziehungen zwischen Frankreich und Rheinland-Pfalz sowie auf die besonders engen Bindungen, die aus der Regionalpartnerschaft Burgund/Rheinland-Pfalz hervorgingen, ein. Er dankte dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck für das Vorhaben, "den Kulturaustausch grenzüberschreitend auszubauen", "gemeinsame Hochschulstudiengänge weiterzuentwickeln und damit die junge Generation für die deutsch-französische Partnerschaft zu gewinnen". Besonders erfreut zeigte sich der Botschafter über die enge industrielle Kooperation zwischen Rheinland-Pfalz und Frankreich und hob hervor, dass "Frankreich der wichtigste Handelspartner von Rheinland-Pfalz“ sei und „jedes Jahr rund 11 % seiner Exporte nach Frankreich gehen."

Für Botschafter Gourdault-Montagne ist Rheinland-Pfalz ein wichtiges Beispiel, "um mit Zuversicht in die Zukunft unserer deutsch-französischen Beziehung zu blicken; und ein guter Grund, sich dafür stark zu machen".

Letzte Änderung 18/04/2012

Seitenanfang