D.-frz. Gesellschaften und Bibliotheksverband: Sprache hilft Buch - Buch hilft der Freundschaft [fr]

Vertragspartner (li. + re.) und Pate (Mitte) : Die Präsidentin des dbv, Gudrun Heute-Bluhm (links) der Präsident der VDFG, Gereon Fritz (rechts) und der Botschafter von Frankreich, S.E. Maurice Gourdault-Montagne (Mitte). - JPEG (Berlin 2. April 2012) Die Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa (VDFG) und der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) haben in der französischen Botschaft in Berlin eine Rahmenvereinbarung über eine neue enge Zusammenarbeit geschlossen.

Sprache hilft Buch: Der Dachverband der 142 in Deutschland aktiven Deutsch-Französischen Gesellschaften (VDFG), und der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) haben in der französischen Botschaft in Berlin eine Rahmenvereinbarung über eine neue enge Zusammenarbeit geschlossen. Ziel des Vertrages ist es, das Zusammenwirken zwischen den 2.000 im dbv organisierten Mitgliedsbibliotheken und den mehr als 20.000 Mitgliedern der 142 zivilgesellschaftlich organisierten Deutsch-Französischen Gesellschaften und dt.-frz. Organisationen deutlich zu verstärken.

- Weiter lesen

Letzte Änderung 05/04/2012

Seitenanfang