Das Comité Colbert – mit Luxus zum Erfolg [fr]

JPEG Die Unternehmervereinigung Comité Colbert wurde 1954 vom ältesten französischen Parfümhersteller Jean-Jacques Guerlain gegründet und verbindet heute 75 Unternehmen der Luxusindustrie und 13 Kultureinrichtungen, wie z.B. das Louvre oder das Schloss Versailles. Seit seiner Gründung hat sich das Comité zur Aufgabe gemacht, französische Produkte und französisches Know-how zu fördern. Vertreten sind zahlreiche Traditionshäuser, die sich in den Bereichen Juwelierkunst, Haute Cuisine, Mode, Parfümerie oder Kosmetika einen Namen gemacht haben und für die französische Exzellenz stehen. Der Name der Vereinigung geht übrigens auf Jean-Baptiste Colbert zurück, Finanzminister unter König Ludwig XIV., der im Frankreich des 17. Jahrhunderts eine dynamische Industrie- und Handelspolitik angestoßen hat, basierend auf dem Export von Luxusprodukten (Teppiche, Spiegel usw.) und wichtigen Industriezweigen wie der Textilindustrie.

Das Comité Colbert setzt sich seit über 20 Jahren bei den Design- und Kunsthochschulen dafür ein, für die Berufe der Luxus-Sparte zu werben, jungen Talenten zum Erfolg zu verhelfen und Berufe aus dem Bereich des Kunstgewerbes bei den jungen Menschen aufzuwerten. Dieses Ziel stand auch im Mittelpunkt der am 31. Januar 2013 zwischen der Académie de Paris und dem Comité Colbert geschlossenen Partnerschaft. Dabei geht es auch darum, ein genaueres Bild von den Handwerksberufen zu vermitteln, die den weltweiten Ruhm französischer Luxusprodukte ausmachen, und die Schüler für diese Berufe zu begeistern.

Denn die Sparte der Luxusprodukte, in der Frankreich Exportweltmeister ist, schafft neue Arbeitsplätze: Über 37 500 Beschäftigte zählt die französische Luxusbranche, und die Anzahl der Arbeitsplätze in den 75 Unternehmen, die dem Comité Colbert angehören, ist zwischen 2006 und 2011 um 10 % gestiegen. Indem die Académie de Paris und das Comité Colbert sich darum bemühen, die berufliche Eingliederung zu fördern und Ausbildungen für die Luxusindustrie anzubieten, tragen sie gleichzeitig zur Förderung des französischen Kulturerbes bei.

- Le comité Colbert

Letzte Änderung 21/02/2013

Seitenanfang