Der französische Nationalfeiertag am 14. Juli 2020 [fr]

Eine Veranstaltung in sehr kleinem Kreis bietet Gelegenheit, die ausgezeichnete deutsch-französische grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu würdigen.

Aus naheliegenden Gründen im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise kann der anlässlich des Nationalfeiertags am 14. Juli organisierte Empfang nicht unter den üblichen Bedingungen stattfinden.

Die Veranstaltung, die in einem sehr kleinen Kreis stattfindet und im Zeichen der deutsch-französischen Solidarität steht, ist die Gelegenheit, die ausgezeichnete grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu würdigen, die während der Pandemie geherrscht hat. Im Beisein des Präsidenten der Region Grand-Est werden der deutsche Staatssekretär für Gesundheit sowie Verantwortliche aus Politik und Krankenhäusern der Bundesländer, die auf dem Höhepunkt der Covid-19-Krise französische Patienten aufgenommen haben, gemeinsam mit der französischen Botschafterin die Freundschaft zwischen unseren beiden Ländern begehen.

Letzte Änderung 09/07/2020

Seitenanfang