Deutsch-französischer Parlamentspreis 2008 an Magali Gravier und Tim Geiger

Die Präsidenten des Deutschen Bundestages und der französischen Nationalversammlung (Assemblée nationale), Prof. Dr. Norbert Lammert und Bernard Accoyer, haben am Montag, 30. März 2009, in Anwesenheit der Präsidien beider Parlamente den vierten Deutsch-Französischen Parlamentspreis verliehen. Preisträger sind Dr. Tim Geiger (Deutschland) und Magali Gravier (Frankreich). Die Preisverleihung des mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preises fand im Rahmen der gemeinsamen deutsch-französischen Präsidiumssitzung unweit des Genfer Sees in Annecy-le-Vieux (Obersavoyen) statt.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 28/04/2009

Seitenanfang