Deutsch-französisches Forum zur Familienpolitik in der Botschaft [fr]

Auf Einladung der sozialpolitischen Abteilung der Französischen Botschaft und der Bertelsmann Stiftung fand am 25.1.2017 ein Forum zum Thema Familienpolitik: Deutsche und französische Herausforderungen im Auditorium der Botschaft statt.

Es handelte sich dabei um die dritte deutsch-französische Podiumsdiskussion in der Reihe: „Wie zukunftsfähig sind unsere Sozialstaaten?“ Ziel der Dialoge ist dabei die Förderung eines besseren gegenseitigen Verständnisses sowie der Austausch über die Zukunftsfähigkeit der beiden Sozialsysteme in Europa angesichts der Herausforderungen der Globalisierung

GIF

Video der Veranstaltung

Die Podiumsdiskussion gab Aufschluss über die Handlungsansätze in Deutschland und Frankreich sowie die unterschiedliche Historien und Herangehensweisen in beiden Ländern.

Unter der Moderation des Direktors des Programms Europas Zukunft der Bertelsmann Stiftung Joachim Fritz-Vannahme diskutierten über die Anforderungen, die in einem veränderten gesellschaftlichen Umfeld an die Familienpolitik gestellt werden.

-  Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
-  Nathalie Destais, Beraterin in Sozialfragen von Präsident François Hollande,
-  Daniel Lenoir, Generaldirektor der französischen nationalen Familienbeihilfekasse (CNAF)
-  Petra Mackroth, Direktorin der Abteilung „Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Zusammenfassung der Konferenz

Letzte Änderung 03/02/2017

Seitenanfang