„Die Köchin und der Präsident“ – französisches Kino inspiriert zum Festessen [fr]

Sie wissen noch nicht, womit Sie Ihren Lieben an den Festtagen einen Gaumenschmaus bereiten sollen? Dann lassen sie sich im Kino inspirieren: Seit dem 20. Dezember läuft in deutschen Kinos der französische Film „Die Köchin und der Präsident“ (Les saveurs du Palais), der Einblicke in Leben und Töpfe der Leibköchin des ehemaligen Staatspräsidenten François Mitterand gibt.

Der Film von Christian Vincent ist nicht nur eine Hommage an die französische Haute cuisine, ihre Traditionen und raffinierten Kreationen, sondern auch an die einzigartige Danièle Mazet-Delpeuch (gespielt von Catherine Frot), die von 1988 bis 1990 den damaligen Staatspräsidenten François Mitterand mit ihren Kochkünsten umsorgte.

Ein wahrer Filmgenuss, der die Feinheiten und traditionellen Wurzeln einer regional verankerten Kochkultur würdigt, welche selbst einen Präsidenten, verkörpert durch den Schriftsteller Jean d’Ormesson, ins Schwärmen bringen.

Die Hauptdarstellerin Catherine Frot war zur 12. Französischen Filmwoche in Berlin. Hier ein Interview mit der Gazette de Berlin:
http://lagazettedeberlin.de/index.p...

JPEG
Foto: https://www.facebook.com/photo.php?...

Letzte Änderung 21/12/2012

Seitenanfang