Die Wahlen zur Nationalversammlung – Resultate des 1. Wahlganges [fr]

Am 10. Juni fand der 1.Wahlgang für die Wahlen zur Nationalversammlung für die 14. Wahlperiode (2012-2017) der Fünften Republik statt. Bei einer Wahlbeteiligung von 57,23% wurden nur 36 der 577 Mandate in dieser ersten Runde vergeben. Zur direkten Wahl mussten die Kandidaten, die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen in einem Wahlkreis erreichen, was bei der Zahl der Kandidaten naturgemäß nicht so häufig ist.

-  Wahlergebnis Frankreich gesamt nach politischer Schattierung
-  Wahlergebnisse in den einzelnen Wahlkreisen

Am 17. Juni wird es in 541 Wahlkreisen zu einer Stichwahl kommen, an der alle Kandidaten teilnehmen können, die im 1. Wahlgang mehr als 12,5 % der Stimmen der eingeschrieben Wähler erhalten haben. Auch wenn es in den meisten Fällen zu einer direkten Entscheidung zwischen zwei Kandidaten kommt, so wird es in einer ganzen Reihe von Wahlkreisen auch sogenannte „triangulaires mit drei Kandidaten geben.

Letzte Änderung 11/06/2012

Seitenanfang