Diner der Académie de Berlin [fr]

Am 25. November versammelten sich die Mitglieder der Académie de Berlin in der Französischen Botschaft. Nach der Protokollsitzung lud der französische Botschafter zu einem Diner ein.

Die unabhängige Einrichtung Académie de Berlin wurde im Juni 2006 gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, im Sinne Voltaires den geistigen Austausch und Dialog zwischen Deutschland und Frankreich auf den Gebieten Sprache und Kultur zu fördern. Ihre Mitglieder, die sich zweimal im Jahr treffen, sind Frankreich-Kenner, die aus verschiedenen gesellschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Bereichen stammen.

Letzte Änderung 26/11/2013

Seitenanfang