Diplomatische Vertretung Frankreichs in Deutschland [fr]

Mit etwa 250 Beschäftigten ist die Französische Botschaft in Deutschland eine der größten diplomatischen Vertretungen Frankreichs in der Welt.

JPEG Mit etwa 250 Beschäftigten ist die Französische Botschaft in Deutschland eine der größten diplomatischen Vertretungen Frankreichs in der Welt. Sie untersteht dem Außenministerium und wird geleitet vom Botschafter, der vom Staatspräsidenten ernannt wird und ihn persönlich vertritt.

Die Botschaft dient als Mittlerin zwischen Frankreich und Deutschland. Sie vertritt die Interessen Frankreichs und die der in Deutschland lebenden französischen Staatsangehörigen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Analyse der Innen- und Außenpolitik, der wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie der gesellschaftlichen Entwicklungen der Bundesrepublik Deutschland und die entsprechende Berichterstattung nach Frankreich. Gleichzeitig ist sie für die Darstellung und Vermittlung der französischen Politik in Deutschland zuständig. Die Diplomaten und die einzelnen Fachabteilungen der Botschaft unterhalten zu diesem Zweck enge Kontakte zu den deutschen Regierungsstellen und zu Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.

Letzte Änderung 26/07/2019

Seitenanfang