Drehgenehmigungen

In vielen Fällen sind Freiluftaufnahmen im öffentlichen Raum im kleinen Team ohne Genehmigung möglich, zum Beispiel Reportagen mit Schulterkamera oder auf Stativ.

Wenn Sie öffentliche Gebäude, Wege, Straßen oder Plätze über diesen Rahmen hinaus für Filmaufnahmen in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie eine vorherige Drehgenehmigung. In allen Fällen sind den zuständigen Behörden genaue Angaben über den Drehort, das verwendete Material, die Anzahl der Mitwirkenden und den Zeitraum zu machen.

Ausländischen Fernsehteams, die in Frankreich drehen wollen, wird empfohlen, sich zunächst, sofern vorhanden, mit ihrem Büro in Frankreich in Verbindung zu setzen. Sie können sich auch an ihre Botschaft und die DPAF (direction de la Police de l’air et des frontières) des betreffenden Flughafens wenden.

Filmaufnahmen mit vorheriger Genehmigung

1. Paris

Drehgenehmigungen für Aufnahmen in Paris erteilen die Stadtverwaltung von Paris und die Polizeipräfektur Paris

- für Aufnahmen auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, wenn das Team aus mehr als 10 Personen besteht;

- für Aufnahmen auf öffentlichem Gelände (außer Straßen, Wegen und Plätzen), unabhängig von der Größe des Teams. Dies betrifft alle Orte, die von der Stadt Paris verwaltet werden, wie Parks und Gärten, Bois de Boulogne, Bois de Vincennes, Kanäle, Ufer, Friedhöfe, Märkte, Brunnen, Sportstätten, wirtschaftliche Infrastruktur, Museen.

Für Filmaufnahmen auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen mit einem Team von weniger als 10 Personen erteilt die Polizeipräfektur von Paris die Genehmigung in einem vereinfachten Verfahren.

Die Fristen für die Erteilung der Drehgenehmigung richten sich nach dem Umfang der jeweiligen Produktion. Der Antrag sollte mindestens 14 Tage vor Drehbeginn bei der zuständigen Behörde vorliegen.

Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie unter

- Anträge und Kontakt

Für nationale Denkmäler:

Centre des monuments nationaux
Tel: +33 1 44 61 20 30 / Fax: +33 1 44 61 20 86

tournages@monum.fr
www.monuments-nationaux.fr

2. Andere Orte

Wenn Sie außerhalb von Paris drehen möchten, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung der betreffenden Gemeinde.

Einige Adressen:

Bordeaux: Mairie de Bordeaux - service de presse
Tel: +33 5 56 10 20 46 / Fax: +33 5 56 10 21 76
sce.presse@mairie-bordeaux.fr

Lille: Mairie de Lille - service de presse
Tel: +33 3 20 49 50 70 / Fax: +33 3 20 49 50 68
contactmairie@mairie-lille.fr

Lyon: Mairie de Lyon - service de presse
Tel: +33 4 72 10 30 41 / Fax: +33 4 72 10 30 49

Marseille: Mairie de Marseille - service Fêtes et Manifestations
Tel: +33 4 91 55 30 74 / Fax: +33 4 91 14 64 01

Nantes: Mairie de Nantes - service de presse
Tel: +33 2 40 20 60 02 / Fax: +33 2 40 89 11 99

Straßburg: Mairie de Strasbourg - service de communication externe
Tel: +33 3 88 43 62 74 / Fax: +33 3 88 60 90 30

Toulouse: Mairie de Toulouse - service de presse
Tel: +33 5 61 22 21 47 / Fax: +33 5 61 22 38 68

Letzte Änderung 04/05/2018

Seitenanfang