Édouard Philippe neuer Premierminister Frankreichs [fr]

Der Generalsekretär des Elysée Alexis Kohler hat am 15. Mai die Ernennung von Edouard Philippe als Premierminister bekannt gegeben. Er ist Nachfolger des am 10. Mai in Folge der Präsidentschaftswahl zurückgetretenen bisherigen Regierungschefs Bernard Cazeneuve. Auf Vorschlag des Premierministers wird Staatspräsident Macron auf Grundlage des Artikels 8 der Verfassung die anderen Regierungsmitglieder ernennen.

Letzte Änderung 22/05/2017

Seitenanfang