Eindrucksvolle Töne beim Empfang zum 14 juillet in der Botschaft [fr]

Der Empfang zum Nationalfeiertag am 14. Juli in der Botschaft am Pariser Platz in Berlin stand in diesem Jahr ganz unter dem Zeichen der Bretagne, der diesjährigen Partnerregion.

Botschafterin Descôtes mit Bundesumweltministerin Hendricks

© Französische Botschaft / Markus Kutzker

Die Vizepräsidentin des Regionalrats der Bretagne, Anne Gallo, präsentierte die Vorzüge der Region, auch als Urlaubsdestination. Einen kulinarischen Vorgeschmack lieferten schon einmal die zahlreichen Angebote im Botschaftsgarten und in den umliegenden Räumen.

Die Musiker der bretonischen Marine-Kapelle, der Bagad de Lann-Bihoué, stimmten die Besucher am Pariser Platz mit ihren keltischen Instrumenten auf den Nationalfeiertag ein.

Botschafterin Anne-Marie Descôtes, die ihren ersten Nationalfeiertag in der deutschen Hauptstadt zelebrierte, war direkt vom Deutsch-Französischen Ministerrat aus Paris gekommen. Sie berichtete in ihrer Rede im Beisein der Vertreterin der Bundesregierung, Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vom neuen Schwung in den Beziehungen und besonders von der massiven Ausweitung des Angebotes zum Erlernen der deutschen Sprache in Frankreich.

Letzte Änderung 18/07/2017

Seitenanfang