Empfang für das Comité Colbert in der Französischen Botschaft [fr]

Botschafter Gourdault-Montagne empfing am 26. Juni in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen die deutschen und französischen Hauptvertreter aus dem Bereich der Luxusindustrie zu einem Abendessen in der Französischen Botschaft, darunter auch die Mitglieder der Comité Colbert. Der Botschafter begrüßte den Beitrag des Sektors zur Förderung nationalen savoir-faires sowie zur Vertiefung der deutsch-französischen Beziehungen, die auf gegenseitiger Bereicherung beruhe und der Art und Weise aufmerksam zu beobachten, wie das jeweilige Nachbarland sein Trümpfe zur Geltung bringe. Diesem Austausch folgte ein Empfang und ein Abendessen, bei dem auch Frau von der Leyen eine Rede hielt. Das Comité Colbert, dem 75 Unternehmen angehören, setzt sich seit über 20 Jahren bei den Design- und Kunsthochschulen dafür ein, für die Berufe der Luxus-Sparte zu werben, jungen Talenten zum Erfolg zu verhelfen und Berufe aus dem Bereich des Kunstgewerbes bei den jungen Menschen aufzuwerten.

JPEGFoto ©Französische Botschaft in Deutschland

Letzte Änderung 13/11/2014

Seitenanfang