Eröffnung der Ausstellung 1914. Literatur und Krieg im Deutschen Literaturarchiv Marbach [fr]

Botschafter Gourdault-Montagne reiste zur Eröffnung der Ausstellung 1914. Literatur und Krieg im Deutschen Literaturarchiv nach Marbach am Neckar. Das Projekt entstand anlässlich des 100-jährigen Jahrestages des Ausbruchs des ersten Weltkrieges aus einer Zusammenarbeit mehrerer europäischer Einrichtungen, die für die Ausstellung Werke ihrer eigenen Sammlungen zur Verfügung stellten. Es werden Exponate aus der Bodleian Library Oxford, der National- und Universitätsbibliothek Straßburg sowie dem Deutschen Literaturarchiv Marbach zu sehen sein.

Letzte Änderung 17/10/2013

Seitenanfang