Europaminister Cazeneuve empfängt deutschen Amtskollegen zur Vorbereitung des Europäischen Rats [fr]

Der Staatsminister im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, zuständig für europäische Angelegenheiten Bernard Cazeneuve trifft am 12. Juni in Paris mit seinem deutschen Amtskollegen Staatsminister Michael Link zusammen. Nach seinem unmittelbar nach seiner Ernennung erfolgten Besuch am 21. Mai 2012 in Berlin und den Gesprächen am Rande des „Allgemeinen Rats“ am 30. Mai 2012 ist dies das dritte Zusammentreffen der Minister. Schon am 11. Juni werden sie auch gemeinsam an einer informellen Sitzung des „Allgemeinen Rats“ in Dänemark teilnehmen.

Bei ihrem Treffen in Paris geht es um die wichtigsten und aktuellsten Entwicklungen in Europa, insbesondere um Maßnahmen zur Förderung des Wachstums. Auch die Situation in der Euro-Zone, der zukünftige Finanzrahmen der Europäischen Union und die Vorbereitungen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Elysée-Vertrags werden Gegenstand der Gespräche sein.

Wie der Staatspräsident bereits erklärt hat, tritt Frankreich für eine Neuausrichtung der europäischen Politiken hin zu mehr Wachstum ein. Beim informellen Treffen des Europäischen Rats am 23. Juni besteht die Möglichkeit, die Debatte zu eröffnen und alle Vorstellungen auf den Tisch zu legen. Zudem sind laufende Abstimmungen zwischen Frankreich und Deutschland im Gange, die das Ziel haben, beim Europäischen Rat am 28. und 29. Juni Entscheidungen mit all unseren Partnern zu fällen.

Letzte Änderung 11/06/2012

Seitenanfang