Filmfestival von Cannes (9.-18.5. 2018) [fr]

Zum 71. Mal finden vom 9. bis 18. Mai 2018 die Internationalen Filmfestspiele von Cannes statt, eines der weltweit wichtigsten und mediatisiertesten Ereignisse der Filmindustrie.

Das Festival wird in diesem Jahr mit dem spanischen Spielfilm Todods lo saben
des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi mit Pénélope Cruz und Javier Bardem in den Hauptrollen eröffnet.

Die Jurys

Auch dieses Mal werden wieder vier Jurys Preise in unterschiedlichen Kategorien vergeben, darunter die Goldene Palme (Palme d’or) als höchste Auszeichnung für den besten Film des Wettbewerbs.

Die australische Schauspielerin Cate Blanchett ist in diesem Jahr die Vorsitzende der Spielfilm-Jury.

Die Jury in der Kategorie Kinostiftung und Kurzfilme (Cinédonfdation et court métrages), die Werke von FilmstudentInnen aus der ganzen Welt auszeichnet und zudem die Preise für die besten Kurzfilme vergibt, tagt unter dem Vorsitz des französischen Filmregisseurs Bertrand Bonello. Ihr gehört auch die deutsche Filmregisseurin Valeska Grisebach an. 

Die Jury der Kategorie „Un certain regard“ zur Würdigung von Filmen mit einer sprachlichen oder formalen Einzigartigkeit wird von dem puerto-ricanischen Schauspieler Benicio del Toro geleitet und der Jury für den Wettbewerb Goldene Kamera (Caméra d’Or) zur Ehrung eines Erstlingswerks steht die französisch-schweizerische Filmregisseurin und Filmschauspielerin Ursula Meier vor.

Rahmenveranstaltungen des Festivals

Im Rahmen des Filmfestivals finden auch bedeutende Parallelveranstaltungen statt, die ein großes Medieninteresse auf sich ziehen. Sowohl die Vereinigung der Regisseure (Société des Réalisateurs de Films) mit ihrer Quinzaine des Réalisateurs als auch die Kritikerorganisation Syndicat français de la critique de mit ihrer Semaine Internationale de la Critique vergeben jeweils eigene Preise, insbesondere für Filme von eher unbekannten Regisseuren.

Filmevents des Festivals

- Die offizielle Filmauswahl der Filmfestspiele in Cannes
- Filmauswahl der 50. Quinzaine des Réalisateurs
- Filmauswahl der 56. Semaine Internationale de la Critique

Letzte Änderung 09/05/2018

Seitenanfang