Frankreich begrüßt UN-Resolution bezüglich Nordkorea

Die einstimmige Annahme durch den UN-Sicherheitsrat verurteilt den im Juli von Nordkorea durchgeführten Raketentest. Bei der Resolution werden Ausfuhrverbote verschiedener nordkoranischer Produkte vorgeschrieben, unter anderem Fischereierzeugnisse, aber auch Kohle, Eisen- und Bleierz.

Frankreich fordert Nordkorea erneut zur unverzüglichen Einhaltung seiner internationalen Verpflichtungen sowie zum kompletten, nachprüfbaren und unumkehrbaren Abbau seines Nuklearprogramms und seines Programms für ballistische Flugkörper auf und setzt sich weiterhin voll für die Verfolgung dieses Ziels ein.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.diplomatie.gouv.fr/de/neuigkeiten/article/nordkorea-annahme-einer-resolution-zur-verscharfung-der-sanktionen-durch-den

Letzte Änderung 08/12/2017

Seitenanfang