Frankreich erweist Arnaud Beltrame die letzte Ehre [fr]

Zu Ehren des beim Terroranschlag in Carcassonne und Trèbes ums Leben gekommenen Oberstleutnant der Gendarmerie Arnaud Beltrame fand am 28. März 2018 im Invalidendom ein öffentlicher Trauerakt mit Staatspräsident Emmanuel Macron statt, an dem auch die Angehörigen von Oberst Beltrame sowie der weiteren Opfer des Anschlags teilnahmen. statt. Der Trauerzug für den posthum zum Oberst ernannten Arnaud Beltrame führte vom Panthéon durch die Straßen von Paris zum Invalidendom.

Auch die Beschäftigten der Französischen Botschaft in Berlin hatten sich zusammen mit Botschafterin Anne-Marie Descôtes am Vormittag zu einer Schweigeminute versammelt.

Letzte Änderung 28/03/2018

Seitenanfang