Goldene Palme des 67.Filmfestivals von Cannes an türkischen Film „Winter Sleep“ [fr]

GIF Die 67. Filmfestspiele von Cannes sind am 24.5.2014 mit der Verleihung der Goldenen Palme und mit der Vorführung des Westernklassikers Für eine Handvoll Dollars von Sergio Leone zur 50-jährigen Wiederkehr seines Erscheinens im Grand Théatre Lumière zu Ende gegangen.

Die Jury unter dem Vorsitz der neuseeländischen Präsidentin Jane Campion verlieh die Goldene Palme an den Film Winter Sleep des türkischen Regisseurs Nuri Bilge Ceylan. Der dreistündige Film handelt von der schwierigen Beziehung des intellektuellen Berghotelbetreibers Aydin mit den Bewohnern der umliegenden Dörfer.

Der große Preis der Jury ging an Le Meraviglie der Italienerin Alice Rohrbacher.

Der Brite Timothy Spall (in Mr. Turner von Mike Leigh) und die Amerikanerin Julianne Moore (in Maps to the stars von David Cronenberg) wurden als beste Schauspieler bzw. Schauspielerin gewürdigt.

Der Preis der besten Regie ging an den US-Amerikaner Bennet Miller für den Film Foxcatcher.

- Liste der Preisträger 2014

Letzte Änderung 04/06/2014

Seitenanfang