Harlem Désir neuer Beauftragter für die deutsch-französische Zusammenarbeit [fr]

Harlem Désir - GIF Der Europaabgeordnete und bisherige Generalsekretär der Sozialistischen Partei Harlem Désir (54) ist am 9.April 2014 von Staatspräsident François Hollande zum Staatssekretär für europäische Angelegenheiten und zum Beauftragten für die deutsch-französische Zusammenarbeit berufen worden.

Harlem Désir hielt sich am 11.4. zu einem Antrittsbesuch bei seinem deutschen Amtskollegen Michael Roth in Berlin auf.

Harlem Désir, der in den 80er Jahren Vorsitzender der Nicht-Regierungsorganisation S.O.S. Racisme war (1984-1992), wurde 1999 erstmals in das Europa-Parlament gewählt, wo er sich hauptsächlich mit Fragen der Globalisierung und des internationalen Handels beschäftigte. 2012 wurde er zum Generalsekretär der Sozialisten gewählt.

Photos ©Ambassade de France en Allemagne

Letzte Änderung 30/08/2017

Seitenanfang