Hauptversammlung des IHEDN (Institut des hautes études de défense nationale) in der Französischen Botschaft [fr]

Am 10. Juni empfing Botschafter Gourdault-Montagne im Auditorium der Französischen Botschaft eine Hörerschaft des IHEDN, des Instituts zur Ausbildung von Beamten im Verteidigungswesen). Dieses organisierte anlässlich seiner Hauptversammlung ein Kolloquium zu aktuellen europäischen Verteidigungsfragen.
Die europäische Vereinigung des IHEDN, die auf Initiative mehrerer Hörer der europäischen Sitzungen des IHEDN ins Leben gerufen wurde, soll die Arbeit des Instituts als Ort der Weiterbildung und des Nachdenkens zu Fragen der Verteidigung, der auswärtigen und europäischen Politik unterstützen und ein europäisches Experten-Netzwerk für Verteidigung aufbauen.

Letzte Änderung 11/06/2013

Seitenanfang