Marque France – Frankreich entwickelt neue Marketingstrategie [fr]

JPEG Frankreich will in Zukunft nicht nur mit dem Siegel Made in France punkten, sondern auch mit einer einheitlichen Markenstrategie an seinem Bild als dynamische und innovative Handelsnation arbeiten.

Außenhandelsministerin Nicole Bricq hat deshalb zusammen mit den Ministerkollegen Arnaud Montebourg (Belebung der Produktion), Sylvia Pinel (Handel, Handwerk, Tourismus) und Fleur Pellerin (KmU, Innovation) am 30. Januar 2013 den Startschuss zur Schaffung einer Marque France gegeben. Mit einer Markenstrategie (Nation branding) will Frankreich damit nach dem Vorbild anderer Länder seine Wahrnehmung auf den internationalen Märkten verändern, die immer noch allzu oft allein von Landwirtschaftsprodukten, Eiffelturm, Liebe und Mode dominiert werden.

Bei dieser Betrachtung gerät allerdings aus dem Blickfeld, dass französische Unternehmen in vielen Bereichen mit innovativer Spitzentechnologie und hochwertigen Waren weltweit erfolgreich auf dem Markt sind. Als Beispiele seien Verkehrsunternehmen wie Alstom (TGV), Airbus-Industries, Renault und Peugeot-Citroën, der Luxusgüterkonzern LVHM oder auch Unternehmen der Umwelttechnologie wie Veolia und Suez oder der Arzneimittelkonzern Sanofi genannt.

Dieses etwas romantisierende Bild Frankreichs ist nach Überzeugung der Regierung eine Wachstumsbremse für die französische Wirtschaft und ihre Exporte.

Die Regierung hat den Frankreich-Chef des großen internationalen Werbeagenturnetzwerkes MacCann Philippe Lentschener und eine Gruppe von Experten aus der Wirtschaft mit der Aufgabe betraut, bis Mai 2013 Konzepte zu einer besseren Vermarktung zu entwickeln.

Für sie gilt, sich zuerst ein Bild von den Wahrnehmungen Frankreichs zu machen, die auf den Märkten, bei Touristen und bei internationalen Investoren im Umlauf sind. Hierauf aufbauend soll dann eine Markenstrategie entwickelt werden, die an diesem Bild arbeitet sowie auch Werte und Botschaften überbringt, die weiter vermittelt und gefördert werden sollen.

Die Entwicklung der Markenstrategie wird dabei das Label Origine France Garantie mit einbeziehen, das lokale und französische Erzeugnisse auf dem französischen Binnenmarkt unterstützt.

Letzte Änderung 05/02/2013

Seitenanfang