Marseille erneuert den Corbusier-Komplex: ein Wettlauf gegen die Zeit [fr]

18 Etagen und eine mit kräftigen Farben verzierte Fassade: Der imposante Pfahlbau Le Corbusier, auch „Cité Radieuse“, genannt, hebt sich deutlich von den anderen Gebäuden der Stadt Marseille ab und strahlt eine nahezu kindliche Leichtigkeit aus. Eine Art vertikale Stadt auf Pfählen hat der Schweizer Architekt Le Corbusier mit diesem Komplex aus 337 Wohnungen, einer Schule, einer Bibliothek und großzügigen, straßengleichen Korridoren geschaffen.

Wer genauer hinschaut, kann noch die Spuren des Brandes erkennen, der Anfang des Jahres einen Teil der „strahlenden Wohnstadt“ verwüstet hatte. Der Wiederaufbau – Erneuerung der Beton- und Stahlelemente und Nachbau der Loft-Wohnungen – des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes gestaltet sich schwierig.

Während die kommende europäische Kulturhauptstadt Marseille derzeit alle Hebel in Bewegung setzt, um den Besuchern 2013 ein möglichst vielfältiges und hochwertiges Programm zu bieten – zahlreiche Künstler und nicht zuletzt auch Architekten kommen dabei zum Einsatz – befindet sich der Wiederaufbau der Cité Radieuse noch in einem Wettlauf gegen die Zeit.

Das 1952 erbaute Gebäude zählt zu den markantesten Werken der modernen französischen Architektur. Es steht für den Wiederaufbau Frankreichs und für die moderne Nachkriegsarchitektur, aber auch für einen städtebaulichen Ansatz, der die Zukunft des menschlichen Zusammenlebens in Form von autarken Wohnsiedlungen einige Meter über der Erde begreift. Die Cité Radieuse gehört zum Architekturerbe der Stadt Marseille, das zahlreiche Werke zeitgenössischer Architekten umfasst, so das Museum für europäische und mediterrane Kulturen (MuCEM) oder das Silo, eine ehemalige Getreidespeicheranlage aus den 20er Jahren, die 2004 unter Denkmalschutz gestellt und in eine Veranstaltungsstätte umgewandelt wurde.

Sämtliche Einzelheiten zu den Projekten finden sich auf der Internetseite Marseille-Provence europäische Kulturhauptstadt 2013: http://www.mp2013.fr/

JPEG

Foto: http://www.marseille13.fr/fr/la-cite-radieuse-le-corbusier

Letzte Änderung 27/12/2012

Seitenanfang