Paarlauf/Pas de deux: Deutsch-französische Karikaturausstellung in Berlin [fr]

JPEG Karikaturen legen oft die Finger „mit etwas Salz“ in die Wunde. So auch die Ausstellung und das Buch „Paarlauf/ Pas de deux“ mit Karikaturen aus 50 Jahren deutsch-französischer Freundschaft, die ab dem 15. März 2013 im Berliner Institut français zu sehen ist.

Dabei sind 50 deutsche und 50 französische Pressezeichnungen zu sehen, unter anderem auch Karikaturen vom französischen Le Monde-Karikaturisten Plantu und dem Tagesspiegel-Zeichner Stuttmann. Junge Kollegen aus Deutschland und Frankreich zeigen zudem ihren Blick auf die gemeinsame deutsch-französische Zukunft. Wache Kritik verbindet sich bei den gezeigten Karikaturen dabei oft mit einem hohen Maß an Empathie.

Im Februar 2013 war die Ausstellung zu Gast im CIDAL und im Goethe-Institut in Paris, dann bis zum 13. März im Auswärtigen Amt und jetzt ist sie im Institut français in Berlin bis zum 30. Mai 2013 zu sehen.

Ausstellung:

Institut français Berlin

Kufürstendamm 211

10719 Berlin

Bis zum 30. Mai 2013

Montag : 14 – 18 Uhr, Dienstag-Freitag 12-19 Uhr, Samstag 11 bis 15 Uhr

Letzte Änderung 15/03/2013

Seitenanfang