Philippe Martin, neuer Minister für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie [fr]

JPEGAuf Ersuchen von Premierminister Jean-Marc Ayrault wurde die Ministerin für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie, Delphine Batho, am 2. Juli 2013 aus ihrem Amt entlassen. Präsident François Hollande ernannte Philippe Martin zum Nachfolger der ausscheidenden Ministerin.

Der 59-jährige Philippe Martin war bis zu seiner Ernennung stellvertretender Vorsitzende der sozialistischen Fraktion in der Nationalversammlung und Mitglied des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung und Raumordnung.

Der neue Minister wird sein Amt am 3. Juli 2013 von seiner Vorgängerin offiziell übernehmen.

Letzte Änderung 03/07/2013

Seitenanfang