Premierminister Manuel Valls vor dem BDI [fr]

JPEG Am 23. September 2014 hielt Premierminister Manuel Valls einen Vortrag bei der Jahrestagung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Dabei bekräftigte er den Reformwillen Frankreichs und die Entschlossenheit seiner Regierung, an der Seite von Deutschland dafür zu sorgen, dass Europa vorankommt:

„Jedes Mal, wenn Europa einen entscheidenden Schritt nach vorne gemacht hat“, sagte der Premierminister, „wurde dies möglich, weil unsere beiden Länder mit einer Stimme gesprochen haben. Und in der heutigen Welt, die von zahlreichen Bedrohungen, von zahlreichen Destabilisierungsfaktoren geprägt ist, brauchen wir ein starkes Europa, das in der Lage ist, sein Gewicht auf dem internationalen Parkett zur Geltung zu bringen. Und ein starkes Europa ist in erster Linie ein Europa, das wieder zum Wirtschaftswachstum und zu den Handlungsspielräumen zurückfindet, an denen es ihm heute mangelt.“

- Rede als PDF-Dokument

PDF - 37.6 kB
valls_bdi
(PDF - 37.6 kB)

Letzte Änderung 02/12/2014

Seitenanfang