Rettet den Mimolette! [fr]

JPEGDie Vereinigten Staaten haben ein Einfuhrverbot für den französischen Käse Mimolette verhängt. Ein amerikanischer Coup gegen das kulturelle Erbe Frankreichs und den Lieblingskäse von General de Gaulle? Die Empörung ist groß.

1,5 Tonnen Käse des größten Mimolette-Exporteurs Isigny Sainte-Mère wurden bei der Einfuhr in die USA beschlagnahmt. Der Grund: In der Rinde des orangefarbenen Käse tummeln sich Milben – genauer gesagt: maximal sechs Milben pro Quadrat-Inch –, die laut der amerikanischen Behörden Allergien auslösen können. Aber aber, liebe amerikanische Freunde, wer will denn gleich die Rinde essen?

Wird sich der schmackhafte Käse gegen seine Zensoren behaupten können? Über Twitter und Facebook haben sich im Anschluss an das Verbot zahlreiche Anhänger und Retter der Delikatesse zu einem „Save the mimolette“-Kollektiv zusammen getan. Join us, and save the mimolette!

Mehr lesen:
www.facebook.com/SaveTheMimolette
http://frenchandparfait.com

Letzte Änderung 16/07/2013

Seitenanfang