Staatspräsident Hollande empfing Bundespräsident Gauck zum Antrittsbesuch [fr]

Staatspräsident François Hollande hat am Abend des 2. Juli 2012 Bundespräsident Joachim Gauck zu seinem Antrittsbesuch im Elysée-Palast empfangen. Auf dem Programm des zweistündigen Treffens stand neben einer Unterredung ein gemeinsames Abendessen.

Bei dem ersten Zusammentreffen ging es um das persönliche Kennenlernen, sowie um die Zukunft Europas und die bevorstehenden Feiern zum 50-jährigen Bestehen des von Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer am 22. Januar 1963 unterzeichneten Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit.

© Présidence de la République - Laurent Blevennec

Letzte Änderung 03/07/2012

Seitenanfang