Staatspräsident Hollande zu Attentaten in Kopenhagen [fr]

GIF Staatspräsident François Hollande hat der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt aufgrund des Anschlages auf eine Veranstaltung zum Islamismus und der Pressefreiheit am 14.2.2015 in Kopenhagen die Solidarität Frankreichs bekundet. Der französische Botschafter François Zimeray war bei der Veranstaltung zugegen.

Beim Besuch der dänischen Botschaft in Paris (15.2.) verwies er auf die Parallelen mit dem Attentat im Januar in der französischen Hauptstadt, wo ebenfalls die Pressefreiheit und jüdische Einrichtungen Zielscheibe der Terroristen gewesen seien. Diesen ginge es dabei darum, „das zu treffen, was uns ausmacht, wofür wir stehen, die Werte, die Werte der Freiheit, die Werte des Rechts, den Wert des Schutzes eines jeden Staatsbürgers unabhängig von seiner Religion“.

Frankreich und Dänemark einige der feste Wille, sich dem Terrorismus zu widersetzen und ihn zu besiegen, so François Hollande.

Letzte Änderung 15/04/2015

Seitenanfang