Staatspräsident Macron zum Attentat in Manchester: Mitgefühl und Solidarität mit Großbritannien [fr]

Kommuniqué des Elysée zum Attentat in Manchester (Paris, den 23. Mai 2017)
Mit Entsetzen und Bestürzung hat Staatspräsident Emmanuel Macron von dem tödlichen Attentat erfahren, das gestern Abend die Manchester Arena während eines Konzerts getroffen hat.

Er spricht dem britischen Volk das volle Mitgefühl und die Hilfsbereitschaft Frankreichs aus, das ihm in Trauer zur Seite steht mit einem besonderen Gedanken für die Opfer und deren Familien.

Gemeinsam mit der britischen Regierung und den britischen Streitkräften wird Staatspräsident Macron den Kampf gegen den Terrorismus fortsetzen.

Emmanuel Macron wird mit Theresa May ein Telefongespräch führen und sich über die Fortschritte der Ermittlung auf dem Laufenden halten.

Letzte Änderung 06/06/2017

Seitenanfang