Staatspräsident Sarkozy vor der 19. Botschafterkonferenz zu Lehren aus Libyeneinsatz und Eurokrise

Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat am 31.8.2011 die 19. Botschafterkonferenz (31.8. bis 2.9.) in Paris eröffnet. Dabei unterstrich er in Bezug auf den erfolgreichen Einsatz in Libyen, dass „die Europäer durch die Initiative Frankreichs und Großbritanniens erstmals in der Lage gewesen seien, mit ihren Alliierten entscheidend in einen Konflikt vor ihrer Haustür zu intervenieren.“

In diesem Zusammenhang sprach er sich für robuste militärische Fähigkeiten und eine wirkliche Industrie- und Technologiepolitik in Europa aus.

In Bezug auf den Euro erinnerte er daran, dass seine Stabilität dem Wohlstand diene, sowie auch ein mobilisierendes Element beim europäischen Aufbau sei.

Mit den ergriffenen Maßnahmen wie dem Euro-Rettungsfonds „seien die Grundlagen für einen wirklichen europäischen Währungsfonds geschaffen worden“. Hierzu müssten als Pfeiler noch eine wirkliche Wirtschaftsregierung und eine Koordinierung und verstärkte Überwachung der Wirtschaftspolitiken in der Eurozone kommen.

Weitere Themen der Rede des Staatspräsidenten waren: die Entwicklung Afrikas, die Union für das Mittelmeer, Palästina, die Spekulation an den Rohstoffmärkten, die internationale Verschuldungskrise und die französische G20 Präsidentschaft.

- Rede von Staatspräsident Sarkozy in Französisch. (Eine deutsche Version folgt in Kürze)-> http://www.diplomatie.gouv.fr/fr/ministere_817/evenements_11561/conference-ambassadeurs_17120/xixe-conference-ambassadeurs-31-aout-2-septembre-2011_21189/xixe-conference-ambassadeurs-allocution-du-president-republique-31.08.11_94920.html]
.

Die Botschafterkonferenzen



Die Botschafterkonferenz ist ein herausragendes Ereignis der französischen Diplomatie, zu dem Alain Juppé 1993 den Anstoß gegeben hat und bei dem seither jedes Jahr die Minister und Staatssekretäre des Außenministeriums, alle 181 Leiter der diplomatischen Vertretungen Frankreichs und Führungskräfte des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten zusammenkommen. Solche Zusammenkünfte wurden seitdem von vielen ausländischen Außenministerien übernommen.



Das Thema der diesjährigen Botschafterkonferenz lautet „Die Diplomatie in einer sich verändernden Welt: Frankreich als Akteur des Wandels“

Letzte Änderung 29/08/2014

Seitenanfang