Verteidigungsabteilung [fr]

Die Verteidigungsabteilung wird vom Verteidigungsattaché geleitet, der die für die Streitkräfte mit allen ihren Komponenten zuständige Ministerin der Streitkräfte innerhalb der diplomatischen Vertretung und bei den Militärbehörden des Akkreditierungsstaates vertritt.

Der Verteidigungs- und Heeresattaché hat drei Stellvertreter, die die Marine, Luftwaffe, sowie Direction générale de l’armement (Abteilung Rüstung) des französischen Verteidigungsministeriums vertreten.

  • Verteidigungs- und Heeresattaché: Brigadegeneral Jean-Pierre Metz
  • Marineattaché: Fregattenkapitän i.G. Eymeric Donnet
  • Luftwaffenattaché: Oberstleutenant i.G. Pierre Pacqueteau
  • Wehrtechnikattaché: Oberst i.G. Dipl.-Verw. (Rü) Julien Fauquet
Aufgaben:
  • Information und Unterstützung der Verteidigungspolitik Frankreichs;
  • Förderung und Belebung der bilateralen und europäischen Militärbeziehungen;
  • Beratung und Information des Leiters der diplomatischen Mission in Verteidigungsfragen;
  • Unterstützung der französischen Verteidigungsindustrie sowie Unterhaltung und Ausbau der Rüstungskooperation.

Nachricht senden

Letzte Änderung 15/09/2020

Seitenanfang