Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der Nationalversammlung Elisabeth Guigou zu Gesprächen in Berlin [fr]

Die frühere Außen- und Justizministerin und aktuelle Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der französischen Nationalversammlung, Elisabeth Guigou, ist am 12. und 13. September zu Besuch in Berlin. Sie wird mit ihrem Amtskollegen Ruprecht Polenz zu Gesprächen zusammenkommen. Geplant ist außerdem ein Treffen mit dem Vorsitzenden des Europa-Ausschusses des Bundestags, mit Vertretern der SPD-Fraktion sowie mit Hochschulvertretern. Der Besuch Guigous steht im Zeichen europapolitischer Aktualität, insbesondere vor dem Hintergrund der Debatte um die Ratifizierung des Fiskalpakts in der Nationalversammlung.

Fotos ©Französische Botschaft in Deutschland

Letzte Änderung 29/07/2014

Seitenanfang